Sep 20, 1175 Tagen ago

2013 Siegerliste

2013 Siegerliste

Über 1150 Amateure zwischen 25 und 65 Jahren traten bei der 43. Auflage des Granfondo Mailand – San Remo, der längsten Radfernfahrt des italienischen Kalenders, in die Pedale.

Traditionsgetreu hatten die Athleten, ganz wie die Profi’s, welche das Rennen im März bestritten, mit strömendem Regen und Windböhen zu kämpfen.

Am Ende schafften es 900 Radfahrer von über 1100 gestarteten Fahrern ins Ziel.

MÄNNER

1. Alexandre Blain – Team Raleigh – FR – 7S td. 44 Min.
2. Gianmario Rovaletti – Team Chiappucci – IT
3. Corneille Dams – Team Buscemi – BE

Gewinner des Rennens ist der Franzose Alexandre Blain, welcher das Rennen in rekordverdächtigen 7 Stunden und 44 Minuten beendete und im Endsprint den Italiener Gianmario Rovaletti hinter sich lies. Ein guter dritter Platz ging an den Belgier vom Buscemi Team, Corneille Dams.

FRAUEN

1. Ilaria Rinaldi – Team Cavallino Specialized – IT – 7 Std. 58 Min.
2. Silvia Perrenaud – Team CCL – CH
3. Ilenia Stocchetti – Team Gio’ndent – IT

Auch bei den Frauen gab es eine tolle Performance und zwar von der Italienerin Ilaria Rinaldi, die ihre weiblichen Mitstreiterinnen weit hinter sich lies und auch einen Großteil der Männer abhängte. Insgesamt fuhr sie mit ihrer Zeit von 7 Stunden und 58 Minuten auf den 50. Platz. Zweite bei den Frauen wurde die Schweizerin Silvia Perrenaud vom CCL Team. Die Belgierin Corneille Dams holte den 3. Platz.

 

Aktie "2013 Siegerliste" via

More in 2013 Radfernfahrt Mailand San Remo
Mai 10, 211 Tagen ago

Via Aurelia: Änderung der Route aufgrund eines Erdrutsches

Aufgrund eines Erdrutsches in Arenzano wird Streckenführung des Granfondo Mailand – San Remo 2016 ab Ovada geändert. Die Strecke wird nicht über den Passo del Turchino führen, sondern über den Brik Berton. Streckenbeschreibung Nach Ovada (…

lesen   Kommentare sind ausgeschaltet
Feb 4, 307 Tagen ago

La Classicissima erwartet die Profis am 19. März und die Amateure am 20.

Am Samstag, den 19. März, die 107. Edition des Mailand- San Remo professionellen Rennens, das längste Klassik auf dem Welttour Rundparcours. Am Sonntag, den 20., wird das Granfondo San Remo- San Remo Radfahrliebhabern erlauben, die Aufregung aus er…

lesen   Kommentare sind ausgeschaltet
Jan 5, 337 Tagen ago

Eine neue Route für das GF San Remo- San Remo ,,La Classicissima”

Die Route des lingurienschen Wettbewerbs, die fast 120 Kilometer auf eine Höhe von 2400 Metern emporsteigt, wurde geändert. – Die letzten 30 Kilometer sind das Finale des professionellen Rennens von Mailand; die Ziellinie befindet sich bergau…

lesen   Kommentare sind ausgeschaltet