Sep 20, 1548 Tagen ago

Gianmario Rovaletti als Sieger erklärt

Gianmario Rovaletti als Sieger erklärt

Gianmario Rovaletti vom Chiappucci Team wurde nach der Disqualifikation von Alexandre Blaine als Gewinner erklärt.

Die 43. Auflage der internationalen Granfondo Mailand – San Remo Radfernfahrt fand ein überraschendes Ende. Der  Franzose Alexandre Blain vom Team Raleigh, der als erster die Ziellinie in San Remo überquerte wurde disqualifiziert.

Der französische Athlet nimmt schon seit Beginn 2013 professionell am Radsport teil und gewonn sogar eine Etappe der Normandei Tour im März diesen Jahres.

Die Regeln der Veranstaltung schließen die Teilnahme von professionellen Radfahren allerdings nicht aus.

Hier die aktualisierte Siegerliste:

1. Gianmario Rovaletti – Team Chiappucci – ITALIEN
2. Corneille Dams – Buscemi Team – BELGIEN
3. Davide Bellato – Makako Team – ITALIEN

 

Aktie "Gianmario Rovaletti als Sieger erklärt" via

More in 2013 Radfernfahrt Mailand San Remo
Jun 21, 177 Tagen ago

Rangliste 2017

Die Rangliste des Granfondo Milano Sanremo 2017 ist online. Bitte finden Sie die Platzierungen unter folgendem Link….

lesen   Kommentare sind ausgeschaltet
Mai 10, 584 Tagen ago

Via Aurelia: Änderung der Route aufgrund eines Erdrutsches

Aufgrund eines Erdrutsches in Arenzano wird Streckenführung des Granfondo Mailand – San Remo 2016 ab Ovada geändert. Die Strecke wird nicht über den Passo del Turchino führen, sondern über den Brik Berton. Streckenbeschreibung Nach Ovada (…

lesen   Kommentare sind ausgeschaltet
Feb 4, 680 Tagen ago

La Classicissima erwartet die Profis am 19. März und die Amateure am 20.

Am Samstag, den 19. März, die 107. Edition des Mailand- San Remo professionellen Rennens, das längste Klassik auf dem Welttour Rundparcours. Am Sonntag, den 20., wird das Granfondo San Remo- San Remo Radfahrliebhabern erlauben, die Aufregung aus er…

lesen   Kommentare sind ausgeschaltet