Mrz 3, 646 Tagen ago

Gleicher Tag, gleiche Begeisterung, gleiche Ziellinie

Gleicher Tag, gleiche Begeisterung, gleiche Ziellinie

Amateur-Wettkämpfer im Granfondo San Remo-San Remo “la Classicissima” schnuppern nur wenige Stunden vor den Profis die Zielluft des finalen Abschnitts des Mailand-San Remo Rennens.

San Remo, Italien – Das Granfondo San Remo-San Remo “la Classicissima” wird am 22. März stattfinden – dem gleichen Tag wie auch der Mailand – San Remo “Frühlingsklassiker” der Profis.

Beim Granfondo San Remo-San Remo “la Classicissima” stellen sich die Amateur-Radfahrer den Herausforderungen des Adrenalin geladenen Finales, nur kurz bevor auch die Profis diesen Abschnitt durchfahren.

Um 9:30 Uhr verlässt das Tempo-Fahrzeug San Remo in Richtung Imperia. Sobald das Auto die ligurische Hauptstadt erreicht, wird der Renn-Verantwortliche die Flagge senken, das Puder anzünden und die mutigsten Teilnehmer werden sich der vor ihnen liegenden Herausforderung stellen. Die Wettbewerber werden entlang der Cipressa und Poggio di San Remo in Richtung Ziellinie sausen und somit den gleichen Nervenkitzel wie auch ihre sportlichen Vorbilder spüren.

Die schnellsten Granfondo San Remo-San Remo “la Classicissima” Radler – diejenigen, die vor 13:50 auf die Zielgerade kommen, werden das Privileg haben, die gleiche Ziellinie wie auch die Profis an der Via Roma zu überqueren. Diejenigen, die San Remo nach 13:50 erreichen, werden auf den Corso Garibaldi umgeleitet.

Im Gegensatz zum letzen Jahr werden die offiziellen Ranglisten des Granfondo dieses Jahr danach erstellt, wer wann über die Ziellinie kommt und hängen nicht von den zeitlich gemessenen Abschnitten ab. Wie im letzten Jahr geht es allerdings auch in diesem Jahr wieder darum, den Radsport zu feiern und in seiner vollen Pracht zu genießen, wo besser als vor dem wunderbaren Panorma der ligurischen Riviera.

Informationen zum Granfondo San Remo–San Remo “la Classicissima” finden Sie hier http://classicissima.it.

Nach dem Grnafondo San Remo-San Remo “la Classicissima,” kehrt die Leidenschaft des Mailand – San Remo mit der 45. Auflage des  Granfondo Mailand – San Remo Cicloturistica am 26. April an die Riviera zurück. Mehr dazu erfahren Sie hier http://www.milano-sanremo.org.

Aktie "Gleicher Tag, gleiche Begeisterung, gleiche Ziellinie" via

More in Neueste
Mai 10, 212 Tagen ago

Via Aurelia: Änderung der Route aufgrund eines Erdrutsches

Aufgrund eines Erdrutsches in Arenzano wird Streckenführung des Granfondo Mailand – San Remo 2016 ab Ovada geändert. Die Strecke wird nicht über den Passo del Turchino führen, sondern über den Brik Berton. Streckenbeschreibung Nach Ovada (…

lesen   Kommentare sind ausgeschaltet
Feb 4, 309 Tagen ago

La Classicissima erwartet die Profis am 19. März und die Amateure am 20.

Am Samstag, den 19. März, die 107. Edition des Mailand- San Remo professionellen Rennens, das längste Klassik auf dem Welttour Rundparcours. Am Sonntag, den 20., wird das Granfondo San Remo- San Remo Radfahrliebhabern erlauben, die Aufregung aus er…

lesen   Kommentare sind ausgeschaltet
Jan 5, 339 Tagen ago

Eine neue Route für das GF San Remo- San Remo ,,La Classicissima”

Die Route des lingurienschen Wettbewerbs, die fast 120 Kilometer auf eine Höhe von 2400 Metern emporsteigt, wurde geändert. – Die letzten 30 Kilometer sind das Finale des professionellen Rennens von Mailand; die Ziellinie befindet sich bergau…

lesen   Kommentare sind ausgeschaltet