Nov 10, 931 Tagen ago

San Remo in pink getaucht – die erste Phase des 2015 Giro d’Italia beginnt von unserem Radweg aus

Ligurien wird der Austragungsplatz des Giro d’Italia, so eine am 6. Oktober in Mailand verkündete Mitteilung bei der die Route für das Giro d’Italia 2015 verkündet wurde. Das Rennen für die erste Phase von San Lorenza al mare – San Remo am Samstag den 9. Mai beginnt von unserem Radfahrweg aus. An der Einführung des Giro waren die folgenden Beamten beteiligt: Der Bürgermeister von San Remo, Alberto Biancheri, der San Remo Stadtrat Olmo Romeo, der Tourismusrat für Taggia, Roberto Orengo, der Vorsitzende der Region von Liguria, Claudio Burlando, der Sportrat, Matteo Rossi, der Tourismusrat für Taggia, Angelo Berlangeri, der Vorsitzende von Area24, Franco Floris, sowohl Sergio Raimondo von Area24, Gianna Spinelli, Bürgermeisterin von Cipressa, Maria Teresa Garibaldi, Touristenrat für Santo Stefano, Francesco Benza, Touristenrat für Riva Ligure, Pietro Mareri , Stellvertretender Bürgermeister von Costarainera, Emanuele Gandolfo, Stadtrat von San Lorenzo al Mare, der Vorsitzende von Area24, Giuseppe Argirò und der Bürgermeister von Ospedaletti, Paolo Blancardi.

 

Der Bürgermeister von San Remo, Alberto Biancheri, merkte an: “Hierdurch werden zwei historisch geprägte und durch den radpsort verbundene Städte durch den Start und das Ziel des Giro d’Italia und das Milano San Remo nächstes Frühjahr doppelt miteinander verbunden. Es war eine Präsentation auf höchster Ebene mit Repräsentativen aller Städte, die an den Radpfad anliegen, die Region Ligurien, die Champions der Teams, die am Giro teilnehmen, Rai Television und natürlich RCS. Ein wunderschöner Tag, der San Remo wieder einmal hoch hinaus in die internationale Sportwelt katapultiert.” Bürgermeister Biancheri fuhr fort “Wir werden mit Rai und Carlo Conti in Kontakt stehen, sodass sie an einem der fünf Abende des Festivals hinauskommen und die erste Phase des Giro d’Italia mit uns feiern.”

Die Präsentation am Palazzo del Chiaccio in Via Piransei bot außerdem einen Anlass die besondere Auslese an Astoria Weinen zu präsentieren, deren Etiketten das Kasino von San Remo und den Duomo von Mailand auf ihrem ’9,5 Cold Wine Pink’ abgebildet haben. Dieser Schaumwein wird als Preis am Ende jeder Phase des Giro vergeben werden. Seien Sie bereit, um sich am Samstag, den 9. Mai dem etwa 18 km langen Zeitfahren an der Blumenriviera zu stellen. Alles beginn in San Lorenzo al Mare und endet in San Remo, am gleichen Ziel wie der Frühlingsklassiker. Es warten jedoch noch zwei weitere Phasen der sogenannten “Great Departure of the Giro” in Ligurien auf Sie; nach San Remo erwartet Sie am 10. Mai die Albenga-Genua Phase, gefolgt von der Chiavari-La Spezie durch die Cinque Terre am 11. Mai 2015.

Aktie "San Remo in pink getaucht – die erste Phase des 2015 Giro d’Italia beginnt von unserem Radweg aus" via

More in Neueste
Mai 10, 384 Tagen ago

Via Aurelia: Änderung der Route aufgrund eines Erdrutsches

Aufgrund eines Erdrutsches in Arenzano wird Streckenführung des Granfondo Mailand – San Remo 2016 ab Ovada geändert. Die Strecke wird nicht über den Passo del Turchino führen, sondern über den Brik Berton. Streckenbeschreibung Nach Ovada (…

lesen   Kommentare sind ausgeschaltet
Feb 4, 480 Tagen ago

La Classicissima erwartet die Profis am 19. März und die Amateure am 20.

Am Samstag, den 19. März, die 107. Edition des Mailand- San Remo professionellen Rennens, das längste Klassik auf dem Welttour Rundparcours. Am Sonntag, den 20., wird das Granfondo San Remo- San Remo Radfahrliebhabern erlauben, die Aufregung aus er…

lesen   Kommentare sind ausgeschaltet
Jan 5, 510 Tagen ago

Eine neue Route für das GF San Remo- San Remo ,,La Classicissima”

Die Route des lingurienschen Wettbewerbs, die fast 120 Kilometer auf eine Höhe von 2400 Metern emporsteigt, wurde geändert. – Die letzten 30 Kilometer sind das Finale des professionellen Rennens von Mailand; die Ziellinie befindet sich bergau…

lesen   Kommentare sind ausgeschaltet